Veranstaltung der Celler-Demenz-Initiative 29. November 2018

 

Liebe Mitglieder und Interessenten der Celler-Demenz-Initiative,

am Donnerstag 29. November 2018 hält Frau Renate Prohaska, zertifizierte Gedächtnistrainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie, für die Celler-Demenz-Initiative e.V. einen Vortrag zum Thema: "Warum Gedächtnistraining im Alter so wichtig ist"


Ort: Mehrzweckraum ehem. St. Josef-Stift, Bullenberg 10, 29221 Celle              
Uhrzeit: 18:30 Uhr
 
"Warum Gedächtnistraining im Alter so wichtig ist"
Sich fit zuhalten durch Sport und gesunder Ernährung ist das eine. Aber was ist mit unserer geistigen Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit?
Hat das Wort " Gedächtnistraining" den gleichen Stellenwert? Zielgerichtetes Gedächtnistraining schafft Abhilfe und macht die Schaltzentrale im Kopf wieder leistungsfähiger. Schließlich lässt sich das Gehirn - ähnlich wie ein Muskel trainieren!
Frau Prohaska wird einen Einblick geben, wie einfach es ist das Gedächtnis zu trainieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei und benötigt keine Voranmeldung!
Teilnahmebescheinigungen für Berufstätige können ausgestellt werden.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Karin Cappelluzzo
Marion Növig
 

Celler Demenz Initiative e.V.

 

 

 

Büro:

Sie finden uns jetzt in der Fritzenwiese 117

1. Obergeschoss

Ein Fahrstuhl für barrierefreien Zugang ist vorhanden


 

Postanschrift:

Fritzenwiese 117 • 29221 Celle

Tel.:     (0 51 41) 9 34 85 80

Fax:     (0 51 41) 9 34 85 82

Öffnungszeiten:

Dienstag      10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag  16.00 – 18.00 Uhr

 

Ein Tipp: Die Suche in der Adressdatenbank des Wegweisers Demenz können Sie auf Ihrer Website einbinden. Sie finden die Anleitung dazu unter folgendem Link:

http://www.wegweiser-demenz.de/downloads.html